Postfix SSL Zertifikate

Das Einstellen der Zertifkate für den Mailserver Postfix gestaltet sich relativ einfach.

Wer Plesk einsetzt, kann sich das erstelle Zertifikate als .pem-Datei herunterladen, alle anderen erstellen eine pem-Datei.

Dieses Zertifikat speichern wir nun unter /root/zertifikat.pem und führen folgendes Skript aus:

#!/bin/bash

cat /root/zertifikat.pem >/etc/postfix/postfix_default.pem

test -e /usr/share/courier-imap/imapd.pem && cat /root/zertifikat.pem >/usr/share/courier-imap/imapd.pem
test -e /usr/share/courier-imap/pop3d.pem && cat /root/zertifikat.pem >/usr/share/courier-imap/pop3d.pem

test -e /usr/share/imapd.pem && cat /root/zertifikat.pem >/usr/share/imapd.pem
test -e /usr/share/pop3d.pem && cat /root/zertifikat.pem >/usr/share/pop3d.pem

test -e /etc/init.d/courier-imap && /etc/init.d/courier-imap restart
test -e /etc/init.d/courier-imaps && /etc/init.d/courier-imaps restart

/etc/init.d/postfix restart
service xinetd restart

 

Nun sollte das Zertifikat für den Mail-Transfer eingestellt sein.

Dennis

Hallo zusammen, mein Name ist Dennis. Ich bin Geschäftsführer eines IT-Dienstleistungsunternehmen für den Mittelstand. In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport und beschäftige mich mit allerlei Technik. Bei Fragen jeglicher Art könnt ihr einfach auf mich zukommen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.